Bewegungskurse ab 6. Dezember 2021

05.12.2021

Ab 6. Dezember 2021 gelten neue BAG Regeln für unsere Bewegungskurse:

 „Für sämtliche Aktivitäten in Innenräumen gilt für Personen ab 16 Jahren grundsätzlich Zertifikatspflicht. Ein Zertifikat erhalten Geimpfte, Genesene und Getestete.“

 Im weiteren;

 „ Jeder sportliche und kulturelle Aktivität, die in geschlossenen Räumen stattfindet, erfordert nun ein gültiges Covid-Zertifikat. Es gibt keine Ausnahmen mehr für Versammlungen mit bis zu 30 Personen. Der Organisator, resp. die Leiterin der Aktivität muss die Gültigkeit des Zertifikats kontrollieren. Wenn keine Maske getragen wird, muss der Organisator resp. die Leiterin die Kontaktdaten der anwesenden Personen sammeln, um sie im Falle einer Infektion rasch kontrollieren zu können.“

 Fragen und Antworten gültig ab 6. Dezember 2021:

 Brauchen Kursleiterinnen und Kursleiter, die für diese Tätigkeit in einem Arbeitsverhältnis mit einem Arbeitgeber stehen, ein Zertifikat dafür?

 Nein. Kursleiterinnen und Kursleiter, die ihren Lebensunterhalt vorwiegend mit dieser Tätigkeit bestreiten, unterliegen der Zertifikatspflicht nicht. Ohne Zertifikat können diese Kursleiterinnen und Kursleiter allerdings nur anleiten, wenn sie bei dieser Tätigkeit permanent eine Maske tragen.

 Quelle;  Bundesamt für Sport BASPO

 

Alle Leiterinnen werden bei ihren KursteilnehmerInnen das gültige Zertifikat  kontrollieren.  

Herzlich willkommen auf unserer Homepage und danke für das Interesse!

07.04.2021